Warenkorb
1

Arbeiten

Handweberei

Die Weberei ist für die BewohnerInnen der Stiftung Horizonte Sutz ein Arbeitsplatz mit regelmässigen Arbeitszeiten.

Während dieser Beschäftigung wird ihre Eigenverantwortung, ihre Selbständigkeit und Teamfähigkeit gefördert. Weiter geht es darum, vorhandene Fähigkeiten zu erhalten sowie Lernprozesse zu unterstützen. Unser Anliegen ist es, die WeberInnen in den ganzen Ablauf mit einzubeziehen, um ihnen den Bezug zur Arbeit resp. zum gewobenen Stoff zu ermöglichen.

 

Werken

An vier Tagen in der Woche entstehen im Werken unter fachkundiger Anleitung verschiedene handwerkliche Produkte. Die BewohnerInnen erarbeiten Projekte für den Eigengebrauch sowie für den Verkauf. Zudem lernen sie die unterschiedlichsten Materialien und Werktechniken kennen und werden immer wieder mit neuen Arbeitsvorgängen vertraut gemacht.

So entstehen Artikel aus Filz, Holz, Perlen, Draht, Schilf – je nach Jahreszeit und modischen Trends.

Produkte aus der Weberei und dem Werkatelier